e-Fahrzeuge

Die Geschichte der Elektrofahrzeuge ist bereits über 125 Jahre alt. Jetzt erfahren elektrisch betriebene Fahrzeuge ein berechtigtes Comeback, da sie abgasfrei und fast lautlos unterwegs sind. Das Angebot an e-Fahrzeugen geht vom e-Auto, e-Transporter, e-Scooter, e-Motorrad, e-Bike, e-Fungerät, etc. bis zu e-Booten.

e-Fun Fahrzeuge

e-Fun Fahrzeuge

Segway, e-Quads, e-Carts, etc. werden als e-Fun-Fahrzeuge bezeichnet und sind hauptsächlich für die Freizeit gedacht.

Viele Tourismusbetriebe bieten z.B. Segwaytouren an, weil diese geländegängig und wendig sind und somit sowohl im Flachen als auch in den Bergen benutzt werden können.

Städte bieten Stadtführungen mit Segways an, da sie eine umweltfreundliche Alternative zu Bustouren darstellen und Teilnehmer/innen lange Fußmärsche ersparen.

e-Quads ersetzen die lauten Motorquads und e-Carts sind die umweltfreundliche Alternative zu Motorcarts - jeweils ohne Verlust der Leistung bzw. Geschwindigkeit.