BKS-Vorständin elektromobil unterwegs

am Dienstag, 03 April 2012. in Allgemein, Mercedes Testland, News zu TestfahrerInnen

Dr. Herta Stockbauer

"Der Mercedes E-Cell ist wendig, komfortabel und spritzig. Er hat sich bei meinen Fahrten bestens bewährt", so lautete das Urteil von Dr. Herta Stockbauer, Vorständin der BKS, nach ihrer Testwoche.

Besonders positiv seien die gute Beschleunigung und die Wendigkeit des Fahrzeuges, außerdem habe man eine sehr gute Übersicht vom Cockpit aus. Sie wurde sehr oft auf den E-Cell angesprochen und man wollte meist wissen, wo das Auto gekauft werden kann.

"Aktuell fahre ich ein Hybridauto, weil mir Umweltaspekte beim Autokauf wichtig sind. Der Mercedes E-Cell hat mich aber überzeugt, dass der Elektromobilität die Zukunft gehört", so Stockbauer. Ideal wäre es ihrer Meinung nach, wenn man mit einer Ladung von Klagenfurt bis nach Wien kommen könnte. Wichtig wäre auch, dass es komfortable E-Autos in einer Preisklasse gibt, die sich mehr Menschen leisten können.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.