170 e-Ladestation wurde beim KIKA im Zuge der Eröffnung in Betrieb genommen

am Wednesday, 19 September 2012. in Allgemein

170 e-Ladestation wurde beim KIKA im Zuge der Eröffnung in Betrieb genommen

Landeshauptmann Gerhard Dörfler hat im Zuge der Eröffnungsparty des neu gestalteten KIKA-Einrichtungshauses die 170 e-Ladestation vom "Lebensland Kärnten" in Betrieb genommen. Sie wurde feierlich an Firmengründer Herbert Koch und Geschäftsführer Paul Koch  sowie Klagenfurt-Geschäftsführer Alfredo Sekoll übergeben. "Alle E-Mobilbesitzer, die künftig hier her fahren, können in Ruhe einkaufen gehen, denn nach einigen Stunden ist ihr E-Fahrzeug wieder aufgeladen".


 
 

Comments (0)

Leave a comment

You are commenting as guest.