Landtagsabgeordneter Grebenjak testet E-Cell

am Wednesday, 21 September 2011. in Mercedes Testland

Landtagsabgeordneter Grebenjak testet E-Cell
Eine neue und sehr interessante Erfahrung machte vergangene Woche Landtagsabgeordneter Gerald Grebenjak mit dem E-Cell. „Die erste Fahrt war für mich ungewohnt - kein Motorgeräusch. An das habe ich mich aber sehr schnell gewöhnt. Beeindruckt war ich von den hervorragenden Fahreigenschaften und der hohen Leistung."

Neben einem Besuch in der Gemeinde Diex bei Vizebürgermeister Anton Napetschnig (linkes Bild: l. Vizebürgermeister Napetschnig mit LAbg. Grebenjak), bestand der E-Cell bei seiner Fahrt auf den Haimburgerberg zum St. Lamberter Kirchtag auch den „Bergtauglichkeitstest" (rechtes Bild: v.r.n.l. LAbg. Gerald Grebenjak, Johann Slamanig, FF-Kdt. OBI Stefan Brodnig und Andreas Grebenjak).

„Bei jedem Halt bemerkte man die Überraschung und die Neugierde, die geweckt wurde. Großes Gesprächsthema waren aber immer wieder die Reichweite und Aufladezeiten", so Grebenjak. In der Zukunft sollten diese zwei Punkte laut Grebenjak gelöst werden, dann könnte man sich ein Elektroauto für tägliche Zielfahrten, wie z.B. zur Arbeit, vorstellen.

Comments (0)

Leave a comment

You are commenting as guest.