Testfahrbericht Robert Pressl

am Tuesday, 11 October 2011. in News zu TestfahrerInnen

Testfahrbericht Robert Pressl
„Es ist toll, dass es zu den fossilen Antrieben jetzt die e-Autos gibt!"

Robert Pressl aus Klagenfurt kam durch Zufall auf e-Autos und freute sich ganz besonders, den Lebensland e-Berlingo für eine Woche testen zu dürfen. Das leise und umweltfreundliche Fahren faszinierte den Klagenfurter. In der Stadt sind e-Autos einfach ideal, zeigte sich Robert Pressl begeistert.

Fährt man allerdings auf die Autobahn, hat man mit der Höchstgeschwindigkeit von maximal 100 kmh doch zu kämpfen, denn selbst einen LKW zu überholen ist schon „schwierig", so der Testfahrer. Die Idee des e-Antriebes findet Herr Pressl generell sehr gut, allerdings glaubt er nicht an eine reine e-Mobilität in der Zukunft. Ein e-mobiles Zweitauto würde für ihn jedenfalls infrage kommen - Voraussetzung ist ein faires Preis/Leistungsverhältnis.

Comments (0)

Leave a comment

You are commenting as guest.