Wissenschaftliches Arbeiten

wissenschaftl arbeit1Lebensland Kärnten nimmt seine Führungsrolle im Bezug auf alternative Energien und Elektromobilität auch bei Forschung und beim Wissenstransfer wahr. Als Betreuer und Partner für diverse wissenschaftliche Arbeiten für Universitäten und Fachhochschulen entstehen so zahlreiche Synergien. Im beiderseitigen Diskurs profitieren die Studierenden sowie auch die Initiative Lebensland Kärnten voneinander.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.